Schon nach einigen Tagen kann der Patient in seinen Alltag zurückkehren, jedoch sollte darauf geachtet werden, 3 Wochen nichts Schweres zu tragen. Nach 4-6 Wochen dürfen wieder sportliche Aktivitäten wie Tennis und Schwimmen fortgeführt werden. Nach der Operation wird ein spezielles Korsett oder ein Sport-BH für einen bestimmten Zeitraum empfohlen, der von dem operierenden Arzt festgelegt wird. Aspirin oder andere blutverdünnende Medikamente sollten nach der Operation nicht eingenommen werden. 8-10 Tage lang sollte der Patient auf dem Rücken oder auf der Seite liegen.