Was ist die PRP Eigenbluttherapie?

PRP ist die Abkürzung von „Platelet Rich Plasma“ was im Deutschen mit „Plättchen reiches Plasma“oder „Thrombozyten reiches Plasma“ übersetzt wird. Die Thrombozyten spielen vor allem bei der Blutgerinnung und somit auch bei der Wundschließung eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund wird die Therapie auch häufig nach Operationen von Sportverletzungen und postoperativen Nachblutungen angewendet.

Wir nehmen bei jedem Patienten vor der Haartransplantation in der Türkei Blut ab.

Das geschieht aus zwei Gründen:

  • Durch einen schnellen Bluttest stellen wir fest, ob der Patient gewisse ansteckende Krankheiten hat. Aus Gründen der Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter ist dieses erforderlich.
  • Das entnommene Blut wird in einem speziellen Verfahren weiterverarbeitet und daraus wird dann Eigenblut-Plasma gewonnen. Dieses Plasma enthält einen sehr hohen Anteil an Wachstumsproteinen. Anschließend wird das so gewonnene Eigenblut-Serum unter die Kopfhaut,zu den frisch verpflanzten Haaren, gespritzt.

Die Eigenbluttherapie ist auch als Vampir-Lifting oder Dracula-Lifting bekannt.

Das gewonnene PRP Serum ist faktisch ein hoch konzentriertes Blutplasma. Nach einer Haartransplantation enthält es sehr wichtige Nährstoffefür die verpflanzten Haarwurzeln.

Vorteile der PRPTherapie bei einer Haartransplantation

Bei einer Haartransplantation werden am Hinterkopf (Spenderbereich) Haare mitsamt der Haarwurzeln (Haarfollikel) entnommen. Diese müssen bis sie transplantiert werden „draußen“ warten. So sind die entnommenen Haarwurzeln (Haarfollikel) und die daran hängenden Haare sehr gestresst und durch mangelnde Sauerstoffzufuhr und fehlende Nährstoffe ziemlich geschwächt.

Erst danach werden die Haarfollikel in die frisch geöffneten Haarkanäle hinein platziert. Die Haarfollikel befinden sich dann in einer komplett neuen Umgebung und sind zusätzlich, wie oben erklärt,sehr geschwächt.

Bei der Eigenbluttherapie wird ein-Serum produziert, das Plättchen Proteine mit sehr wertvollen Nähr- und Wachstumsstoffen enthält. Unsere Ärzte spritzen das Eigenblut Serum unter die Kopfhaut, genau an die Stellen der Haarverpflanzung.

Dadurch bekommen die verpflanzten und geschwächten Haarwurzeln (Haarfollikel) die nötige Unterstützung beim Heilungsverlauf nach einer Haartransplantation.

 Daraus ergeben sich für die Patienten folgende Vorteile:

  • Die Wundheilung und Zellerneuerung wird sehr positiv beeinflusst.
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte im OP-Bereich.
  • Die Anzahl der Haarwurzeln (Haarfollikel), die nach einer Haartransplantation überleben, ist wesentlich höher wie bei einer Haartransplantation ohne das sogenannte Vampir lifting.
  • Die noch nicht ausgefallenen Haare in Empfänger-Bereichen werden durch die Infusion des Serumsder Eigenbluttherapiedeutlich gestärkt und das Risiko, dass Sie nach einer Haartransplantation ausfallen wird minimiert.
  • Der Heilungsprozess läuft besser und schneller.
  • Die Schorfbildung ist geringer.
  • Die Rötungen nach der Haartransplantation im Empfänger Bereich auf der Kopfhaut verschwindet schneller.

PRP Therapie Kosten und Preise

Die Vorteile des Vampir-lifting sind sehr groß und vor allem wichtig.

Deswegen führen wir seit Jahren in Istanbul alle Haartransplantationen immer gemeinsam mit der Eigenbluttherapiedurch.

Unsere Patienten müssen die PRP Behandlung NICHT extra bestellen und bezahlen! Diese Behandlung ist immer dabei und für unsere Patienten in denPreisen der Haartransplantation inklusive.In der Regel bringt diese Art der Therapie nur Vorteile mit sich und verhilft den Patienten bei einer schnellen Heilung. Die von uns ausgewählten türkischen Ärzte sind sehr erfahren in dieser Methode und Sie sind bei ihnen in sehr guten Händen.


Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Nachricht senden ►

Für Fragen stehen Ihnen unsere Fachärzte gerne unverbindlich zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Nachricht senden ►